Zürich, Genf und Basel sind die drei größten Städte der SchweizDie Schweizer Stadt Luzern mit vielen Hotels und Restaurants ist ein beliebter Urlaubsort in der Schweiz.Die Schweiz bietet exklusive Hotels aber auch Pensionen und Gästehäuser findet man in der SchweizDer Berner Oberland in der Schweiz mit den Bergen Aiger Mönch und Jungfrau ist besonders geeignet für Wintersport und Skiurlaub in der Schweiz


Bußgeldkatalog der Schweiz

Kleinere Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung werden in der Schweiz mit Ordnungsbußen geahndet. Diese sind im Ordnungsbußenkatalog geregelt. Ordnungsbußen werden ausgesprochen bei Falschparken, Fahren ohne gültige Vignette oder zu schnelles Fahren usw. Hier werden die wichtigsten Verstöße der Straßenverkehrsordnung in der Schweiz und die zugehörigen Bußgelder aufgeführt.



Allgemein :

Falsch Parken in der Schweiz

Fahrer / Fahrzeughalter PKW :

Fahrer / Fahrzeughalter LKW :
Alkohol im Strassenverkehr:

Wie in Deutschland auch, liegt in der Schweiz der Grenzwert bei
0.5 Promille. Eine sog. strafbare Angetrunkenheit liegt bei einer Blutalkoholkonzentration zwischen 0,50 und 0,79 Promille vor und wird mit einer Verwarnung geahndet. Eine Blutalkoholkonzentration über 0,8 Promille hat ein Fahrverbot und eine, vom Richter festgelegte Geldstrafe zur Folge. Alle Angaben ohne Gewähr !
Zur leichteren Umrechnung 10 CHF = 8,25 Euro ( Stand Dezember 2012 )




Sitemap  Impressum